"Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen."

Winston Churchill

 

 

Sylt tut gut! Eine „Luft wie Champagner“, in der auf einen Kubikzentimeter kaum ein Staubkorn kommt, das gesunde Inselklima und ein umfangreiches Wellness-Angebot verwandeln jeden Insel-Kurztrip in einen Wohlfühl-Urlaub für Körper und Seele. Salz auf der Haut und eine erfrischende Brise vom Meer - das sind nur einige der Zutaten, aus denen sich das berühmte Sylter Reizklima zusammensetzt. Und das gibt es auf der Insel rund um die Uhr, nachweislich unbelastet, dafür reich an Mineralien und gratis noch dazu. Spaziergänge am Flutsaum sind daher nicht nur gut für die Kondition, sondern auch oder vielmehr pure Heilkraft. Denn mit jedem Atemzug wird jene Mischung aus fein zerstäubtem Meerwasser, Salz, Jod und Spurenelementen in die Lunge gepustet. Sie legt sich wie Balsam auf die Haut und ganz nebenbei werden die Atemwege befreit.